• Jennyloveslove

BEAUTY: #VAMPIREFACIAL LIFTING MIT EIGENBLUT

Bloody vampireeeee!

Vergangene Woche war ich in der Ordination von Beautydoc Dr. Harald Beck im 1. Bezirk in Wien. Einige von euch haben es bestimmt auf Instagram mitverfolgt und gesehen, dass ich mir zum 2. Mal die Tränenfurchen mittels Hyaluron unterspritzen hab' lassen - alle Infos rund um diese Behandlung findet ihr übrigens in dem Blogpost "ADIEU TIEFE AUGENRINGE - MEIN ERFAHRUNGSBERICHT W/ BEAUTYDOC DR. BECK".


Doch das war noch nicht alles! Zum allerersten Mal hab' ich mir ein #vampirefacial auch bekannt als PRP Lifting, machen lassen. Seit Kim Kardashian vor einigen Jahren auf Instagram ein Selfie ihres blutverschmierten Gesichtes postete, wurde diese Anti-Age-Wunderbehandlung so richtig populär und zwar weltweit. Damals dachte ich mir: "Hääääh, ist die verrückt - wie kann man nur so ein Foto posten?" Doch schnell wurde mir klar, dass nicht nur Kim, sondern auch unzählige andere Hollywood Stars und Sternchen, wie zum Beispiel Bar Rafaeli, Jessica Biel & Co auf diese Eigenblut-Behandlung schwören. Zugegeben, es hört sich anfangs etwas gruselig an doch gleich mal vorweg: Die Methode ist in Wirklichkeit viel unblutiger und harmloser, als man denkt.


Was das Tolle an diesem Vampir- oder auch PRP-Lifting ist, wie es durchgeführt wird, ob es weh tut und was es kostet, verrate ich euch in diesem Post! 


Quelle: @kimkardashian Instagram

Was ist Vampir Lifting oder kurz PRP Lifting?

PRP = "platelet-rich-plasma" zu Deutsch "plättchenreiches Plasma". Diese Behandlung ist eine Form der Hautverjüngung bzw. Faltenbehandlung, bei der Herr Dr. Beck blutplättchenreiches Plasma aus dem Eigenblut des Patienten gewinnt, in einer Zentrifuge aufbereitet, sodass sich das Plasma und die Blutplättchen von den übrigen Bestandteilen trennen und im Anschluss wieder in die Haut injiziert. Das verwendete Plasma ist ein wahrer Wundersaft - ein körpereigener Wundersaft sozusagen! Er ist reich an Proteinen, Blutplättchen und Wachstumsfaktoren. Diese Wachstumsfaktoren stimulieren die hauteigene Regeneration und regen auch die Produktion von Elastin & Kollagen an. Die Haut wird dadurch wesentlich straffer, man bekommt einen unfassbar schönen Glow, sieht frisch und verjüngt aus und die komplette Hautstruktur verbessert sich dadurch.


Für welchen Hauttyp ist Vampirlifting geeignet?

Grundsätzlich ist diese Behandlung für jeden Hauttyp und für jedes Alter (ab ca. 25 Jahren) geeignet. Besonders empfehlenswert ist ein PRP Lifting für all jene, die ihr Hautbild auf natürliche Weise und ohne OP verbessern oder verändern möchten. Wer zum Beispiel an Aknenarben, großen Poren, Schwangerschaftsstreifen, Falten am Dekolleté oder sogar an Haarausfall leidet, für den ist diese naturbelassene Behandlung genau das Richtige.


Gibt es Risiken?

Da diese Behandlung rein aus natürlichen, körpereigenen Stoffen besteht, sozusagen völlig öko ist, besteht auch bei sehr sensibler Haut keine Gefahr, dass Unverträglichkeiten auftreten. Es kommt nur das unter die Haut, was der eigenen Körper selbst produziert, deshalb sind unerwünschte Effekte oder Nebenwirkungen, lt. Herrn Dr. Beck, so gut wie ausgeschlossen.


Ist es schmerzhaft?

Nein! Schmerzen sind definitiv etwas anderes. An manchen Stellen piekst es zwar etwas aber es ist absolut nicht schlimm und vor allem, dauert die Behandlung an sich nicht lange.

Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Erste sichtbare Erfolge sieht man nach rund einer Woche. Man hat zwar direkt nach der Behandlung schon einen wunderschönen Glow aber die injizierten Stoffe entfalten ihre Wirkung wie gesagt, erst etwas später. Nach ca. 4 Wochen soll die volle Wirkung erreicht sein - ich werde euch natürlich auf Instagram berichten!  


Wie viel kostet ein #vampirefacial bei Herrn Dr. Beck?

Ihr könnt eure PRP Behandlung ab €350,- buchen. Wenn größere Hautflächen behandelt werden, ist der Kostenaufwand unter Umständen höher. Herr Dr. Beck wird euch vorab aber einen Preis nennen, sodass es im Anschluss keine bösen Überraschungen gibt und beide Parteien happy sind.  Ganz wichtig: Bei Behandlungen dieser Art sollte man stets auf Qualität und Sicherheit der Behandlung achten!


Wie oft muss ich die Behandlung wiederholen?

Vorweg: Der verjüngende Effekt der Eigenblutbehandlung soll rund 1,5 Jahre anhalten. Das PRP Lifting kann aber beliebig oft wiederholt werden - je nachdem was der Patient wünscht bzw. wie viel Geld sein Portemonnaie so hergibt. Bei den meisten Therapieformen werden ca. 3 Sitzungen im Abstand von ein paar Wochen durchgeführt - danach soll eine Auffrischung alle 18 Monaten ausreichen. Am besten ihr besprecht eure Wünsche mit Herrn Dr. Beck - er wird euch ein individuelles Behandlungsmodell zusammenstellen.



Ablauf eines Vampire Facials


#1 Beratungsgespräch:

Vor der Eigenblutbehandlung erklärt einem Herr Dr. Beck in einem ausführlichen Beratungsgespräch, den genauen Ablauf der Behandlung und beantwortet zudem alle offene Fragen des Patienten. Ebenso wird in diesem Gespräch ein genauer Behandlungsplan erstellt, der die Ausgangssituation, sowie die persönlichen Wünsche des jeweiligen Patienten berücksichtigt.


#2 Blutabnahme:

Sind alle Fragen geklärt, wird dem Patienten aus dem Arm etwas Blut abgenommen (in etwa 15 ml). Dieses wird in einer sogenannten Zentrifuge aufbereitet, sodass das Blutplasma extrahiert wird. Dieser Vorgang dauert in etwa 5 Minuten.


#3 Haut reinigen und desinfizieren:

Im nächsten Schritt wird die zu behandelnde Stelle des Patienten gründlich gereinigt und desinfiziert.


#4 Blutplasma injizieren:

Nun wird der körpereigene Wundersaft, mit einer sehr feinen Nadel, in die Haut des Patienten injiziert. Dieser Vorgang dauert in etwa 20 Minuten.



#5 Nachsorge:

Direkt nach dem Vampirlifting ist die Haut natürlich etwas gerötet & sehr prall. Um Schwellungen zu vermeiden, sollte die behandelte Stelle gut gekühlt werden. Bei mir war es aber absolut nicht schlimm und ich traute mich direkt danach auch gleich wieder unter Menschen. Am nächsten Tag war mein Gesicht etwas praller als sonst - falls euch das stört, würde ich mir einen Tag nach der Behandlung frei nehmen.


In den ersten 7 bis 14 Tagen nach dem #vampirefacial solltet ihr beachten:

  • kein Sport, keine Sauna, keine Sonne und kein Solarium

  • keine reizenden Kosmetika

  • keine Gesichtsmasken

  • keine Peelings

  • am ersten Tag gut kühlen - eventuell mit Kühlpads

Warum Herr Dr. Beck?

Herr Dr. Beck wurde mir vor 2 Jahren von einer Bekannten empfohlen (persönliche Empfehlungen sind bekanntlich die besten Empfehlungen) - sofort ist mir aufgefallen, dass dies ein Beautydoc ist, der extrem viel Wert auf die Natürlichkeit und vor allem die Ästhetik legt! Er ist ein Arzt, der einem klipp & klar sagt, was notwendig und was nicht notwendig ist, auch wenn manche Patienten bestimmt am liebsten 1x alles haben möchten. Herr Dr. Beck ist ehrlich, kompetent und ein absolut toller Mensch! Ich kann ihn euch daher zu 100% empfehlen, egal für welche Art von Eingriff!


Brust-OP bei Herrn Dr. Beck:

Falls es euch interessiert: Vergangenen Herbst durfte ich bei einer Brustvergrößerung von Herrn Dr. Beck zusehen. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch und es war immer schon mal mein Traum, bei einer Operation live dabei zu sein und quasi hinter die Kulissen zu blicken! Wow, ich sag's euch - diese Erfahrung war sowas von interessant. In diesem Beitrag "BRUST-OP: DR. HARALD BECK BEANTWORTET EUCH ALLE FRAGEN RUND UM DIESES THEMA!" zeige ich euch kleine, geheime Einblicke in eine Brust-OP. ACHTUNG!!! Nichts für schwache Nerven!

Just for you: GOODIE!

Wenn ihr eine Behandlung bei Herrn Dr. Beck bucht und erwähnt, dass ihr von mir kommt, bekommt ihr:


Bei operativen Eingriffen (egal welcher Art):

  • Kompressionswäsche

  • 1 x Diamantpeeling (45 Minuten)

  • Lichttherapie für die Narben

im Gesamtwert von €400,-


Bei nicht operativen Eingriffen (Botox, Filler, Vampirlifting, Fadenlifting, etc.):

  • Lichttherapie: abschwellende & beruhigende Wirkung (20 Minuten)

im Wert von €80,-

Mein Fazit zum PRP Lifting

Ich bin absolut begeistert von dieser Behandlung! Es ist mittlerweile eine Woche her, dass ich mein erstes #vampirefacial bekommen hab' und meine Haut ist so unfassbar schön und glowy, wie noch nie zuvor. Sie ist sogar so ebenmäßig, dass ich die letzten Tage keine Foundation benutzen musste. Jep, ich freue mich auf's nächste Mal.


*In freundlicher Zusammenarbeit mit Herr Dr. Beck

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM