• Jennyloveslove

#DIY COSY JOGGER: DURCH BATIKEN UND BLEICHEN DEINE BASIC-TEILE PIMPEN!


#DIY COSY JOGGER BATIKEN UND BLEICHEN

Ich liiiiebe es, mich kreativ auszutoben und aus alten Dingen, neue zu machen! Vor allem beim Pimpen von Kleidungsstücken lasse ich meiner Kreativität immer so richtig freien Lauf! So auch dieses Mal - Ich habe mir für mein neuestes #DIY Projekt einen weißen Jogger (bestehend aus Hose und oversize Sweater) gekauft und diese beiden, wie auch ein crop Top, mit Farbe und Bleichmittel gepimpt! Das Ergebnis ist noch cooler geworden, als ich mir erhofft habe!


Nachdem ich auf Instagram so unglaublich viele Nachrichten zu den Teilen bekommen habe, dachte ich mir, ich halte die Anleitung hier auf meinem Blog für euch alle fest. Ich habe euch auch die einzelnen Produkte verlinkt, die ich verwendet habe und erkläre euch nun Step-by-Step wie easy ihr eurer Kleidung mit ein bisschen Farbe und Bleiche das besondere Etwas verleihen könnt! Ready? Let's tie dye babes!



Cosy Jogger batiken bzw. bleichen:

so einfach geht's!


Du benötigst:

  • Sweatpants - hier

  • Sweatshirt - hier

  • Croptop - hier

  • Textilfarbe Nussbraun - hier

  • Farb-Fixierer - hier

  • Abdeckplane oder großen Müllsack zum Schutz für den Untergrund

  • Kunststoffbehälter

  • heißes Wasser

  • Gummiringerl oder ein festes Garn

  • Schutzhandschuhe

  • Bleichmittel (z.B. DanKlorix)

  • Kleine Sprühflasche für die Textilfarbe

  • Kleine Sprühflasche für das Bleichmittel

  • Kochlöffel zum Umrühren

  • Schere



So wird's gemacht:


Step 1

Damit die Farbe vom Stoff gut aufgenommen werden kann, solltet ihr die Kleidungsstücke am besten vorab bei 30 Grad waschen und trocknen lassen.


Step 2

Die vorgewaschenen Kleidungsstücke nach Lust und Laune mit den Gummiringen bzw. dem Garn abbinden und verknoten. Dabei solltet ihr beachten: Je lockerer ihr das Ganze schnürt, desto mehr Farbe gelangt später hinein - je fester ihr schnürt, desto weniger.



Step 3

Ich habe zwei verschiedene #tiedye Varianten probiert:


Variante #1 Hose:

Bei der Hose habe ich mich dazu entschieden, sie nicht vollständig in das Farbbad zu tauchen, sondern sie lediglich mit der Textilfarbe zu besprühen! Dazu habe ich heißes Wasser in die Sprühflasche gefüllt - etwas von dem Farbpulver hinzugefügt - ordentlich geschüttelt und im Anschluss die Sweatpants damit besprüht! An manchen Stellen etwas mehr, an manchen weniger! Bei solchen #DIY Projekten lautet meine Devise stets: Lass deiner Kreativität freien Lauf! Es gibt hier kein richtig oder falsch!



Variante #2 Croptop & Sweatshirt:

Auch das Croptop und den Sweater habe ich mit Gummiringen verknotet und sie anschließend für ca. 1 Stunde komplett in das Farbbad gelegt. Dazu einfach die Textilfarbe in ca. 10 Liter heißem Wasser auflösen und so lange umrühren, bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat.



Step 4

Ich habe die Kleidungsstücke für ca. 1 Stunde trocknen lassen und danach mit kaltem, klaren Wasser ausgespült. Die Gummiringe habe ich bei diesem Step noch drauf gelassen.


Step 5 

Farbe fixieren: Dazu einfach ca. 10 Liter kaltes Wasser + 1 Packung Fixierer in eine Schüssel geben. Die Gummiringe entfernen und die Kleidungsstücke für ca. 15 Minuten in die Fixierung einlegen. Den Stoff dabei häufig bewegen! Gut nachspülen und trocknen lassen!


Step 6

Die Batik-Stücke sind nun fertig und ready-to-wear. Wer es aber noch eine Spur cooler haben möchte, der kann seine Kleidungsstücke nun mit etwas Bleiche besprühen. Ich liebe diesen Effekt und habe dies schon ganz oft bei diversen Shirts, Kleidern oder Hosen gemacht. Ihr braucht dazu nur etwas Bleiche in eine Sprühflasche geben (unbedingt Handschuhe tragen) - die Kleidung damit beliebig besprühen oder betupfen - gut trocknen lassen und vor dem 1. Tragen unbedingt noch einmal in der Waschmaschine waschen!


Fertig :-)



Kleiner Tipp:

Ich gebe beim ersten Mal Waschen immer ein Anti-Verfärbungstuch zur Wäsche hinzu, um die überschüssige Farbe aufzufangen.


Pimp your home with #tiedye

Übrigens könnt ihr nicht nur eure Kleidung, sondern auch euer Zuhause ganz easy mit dieser Technik aufhübschen! Gemeinsam mit HOFER habe ich #DIY Batik-Kissen für meine Casa Jennyloveslove gezaubert - ich bin gespannt, wie ihr diese Idee findet!


Hier geht's zum Blogpost!


Ich wünsche euch nun ein fröhliches Pimpen eurer Kleidung - schickt mir unbedingt Fotos eurer Teile! Ich bin gespannt <3


GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM