• Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove

WEEKEND GETAWAY - GERMANY & FRANCE

November 7, 2016

Ciao Ciao! 

 

Enjoy life - Das war Denis' und mein Motto für unseren Kurztrip nach Germany & France vergangenes Wochenende!

 

Unsere Reise begann letzten Donnerstag um 3.00 Uhr früh - JEP, 3 !!! UHR FRÜH! aahhh .. ich hasse frühes Aufstehen, aber wenn der Grund dafür eine Reise ist, dann ist es nur halb so schlimm! #vorfreudepur

Unser erster Stopp in Deutschland, war das Designer Outlet Metzingen. Ich persönlich bin ja absolut kein Fan dieser Outlets, weil ich der Meinung bin, dass sie dort immer nur die Kleider haben, die entweder total untrendy oder sonst nirgends wo verkauft worden sind. Genauso geht es mir auch jedes Mal, wenn wir nach Parndorf fahren. Ich finde das Ambiente & die einzelnen Stores dort zwar total schön, aber gekauft habe ich mir bis heute noch nichts. Okay bis auf einmal - Donuts von Dunkin' Donuts. LOL

 

 

Nach dieser kurzen NON-Shopping Tour ging's weiter ins ca. 120 km entfernte Rastatt in Baden Württemberg. Da wir in dieser Nacht auf nur 4 Stunden Schlaf gekommen sind, stand an diesem Tag nichts mehr auf dem Programm - außer unser Bett. #fixundfoxi

 

Am nächsten Tag ging es nach einem ausgiebigen Frühstück recht früh weiter in die nächste Stadt.  STUTTGART stand auf dem Tagesprogramm.

 

Stuttgart, ja, hmm .. Was soll ich sagen? Mir wurde immer erzählt wie toll & wunderschön Stuttgart nicht sein soll - jetzt kann ich sagen - dieser Meinung bin ich nicht! nope. Zu aller Erst nahmen wir uns das Einkaufscenter 'Breuninger' vor. Ich muss sagen so etwas wie dieses Center habe ich noch nie gesehen! Für diese Mall braucht man ein Navigationssystem. Es ist alles so chaotisch aufgebaut & so ein Durcheinander, dass mir das Shoppen dort absolut keinen Spaß gemacht hat. Es gibt zwar mega coole Marken wie, Dsquared, Balmain, Valentino, Moncler usw. dort aber bei diesem Labyrinth hatte ich da sehr schnell keine Lust mehr mir irgendetwas zu kaufen. Naja, meine Geldbörse hat's gefreut! #bravesmädchen

 

 

Weiter ging's in die Innenstadt Stuttgarts. Ja, diese hat mich da schon mehr begeistert. Vorallem der Königsplatz ist toll & wunderschön. Am aller Besten jedoch, hat mir unser Ausflug auf den Stuttgarter Fernsehturm gefallen. Man hat von da oben eine traumhafte Aussicht über die ganze City & das Beste - da oben gibt's ein spitzen Restaurant namens  Leonhardts. Denis und ich haben uns dort gleich mal einen spritzigen Hugo, eine heiße Schokolade mit extra viel Sahne mmhhhh... & einen leckeren Käsekuchen gegönnt. Falls ihr mal die Gelegenheit habt - rauf auf diesen Turm! #geflasht

 

Parka - Blonde Nr. 8

Shades - Retrosuperfuture 

Jeans - H&M/Bik Bok

Yellow Bag - ZARA

Lipstick - MAC

 

S a t u r d a z z e 

 

Ja, am Samstag ging es für uns wieder recht früh los!

 

Wir fuhren in ein anderes Land - FRANCE! 

Besser gesagt Straßburg - weekend getaway!

 

 

OMG!!! Ich bin immer noch geflasht von dieser wunderschönen Stadt. Die Architektur der Häuser, die schönen Brücken, die romantischen Gassen .. yep, I'm in love! 

 

In Straßburg gibt es unzählige Shoppingmöglichkeiten für Jedermann. Es gibt dort nicht nur die gängigen Brands wie ZARA, H&M, Diesel oder Pandora, NEIN, es gibt dort auch ganz große Marken wie Chanel, Hermès, Louis Vuitton, Prada usw. usw.

 

Ein absoluter Hotspot ist die Mall   La Fayette.

Wie schön & mit wieviel Liebe dort die einzelnen Marken aufgebaut & zur Schau gestellt werden ist einfach nur unglaublich! Alleine schon zum 'Schauen' zahlt es sich aus, dort eine Runde zu drehen. 

 

 

 

Ein weiterer Programmpunkt war der Dom - Cathédrale Notre Dame de Strasbourg. Denis & ich standen davor und dachten einfach nur WOW! Wie bitte konnten die Menschen damals so etwas prächtiges bauen? 

 

 

 

Auf dem Rückweg zu unserem Auto entdeckten wir noch einen kleinen Macarron Laden. Ich persönlich habe diese Art von Süßigkeit noch nie ausprobiert, denn ich hab' mir immer gedacht - wenn ich Macarrons probiere, dann Richtige aus Frankreich! Ich konnte also nicht widerstehen & kaufte mir ein paar dieser mörderisch guten Teile. #foodporn Es gab ca. 30 verschiedene Macarronsorten in allen Farben, was mir die Auswahl natürlich sehr erleichtert hat. haha! nope!

Am aller besten fand ich die pinken mit Himbeergeschmack - mhm,  die haben mich umgehauen. Ob's wohl auch ein bisschen an der Farbe lag? Mag sein <3

 

 

 

Den Abschluss dieses wunderschönen Tages verbrachten wir in einem mongolischen Restaurant back in Germany. 

 

 

Kurz gesagt - Strasbourg - BEAUTY U!

 

 

If you're sad - add more lipstick and attack!

 

- Coco Chanel - 

 

 

Stay beautiful girls!

 

Love,

 

Jenny

 

Please reload

RECENT POSTS 
Please reload

Please reload

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM