• Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove

BEAUTY: MY SKINCARE ROUTINE - FALL/WINTER EDITION

November 11, 2018

by

 

Immer wieder erreichen mich so viele Fragen rund um meine tägliche Beauty Routine & tadaaa, endlich schaffe ich es, sie euch hier vorzustellen. Vorab muss ich sagen, dass ich aufgrund meines früheren Berufes als Kosmetikerin sehr, sehr viel Wert auf eine tolle Gesichtspflege lege. Was aber nicht heißt, dass ich nur Produkte von Chanel, Dior oder Yves Saint Laurent verwende. Ganz im Gegenteil. Es müssen nicht immer nur Produkte, dieser namhaften Weltmarken sein! Oftmals sind es gerade 'kleinere' Beautymarken, die mich durch ihre tollen Inhaltsstoffe sofort überzeugen! Unsere Haut hat quasi eine eigene Persönlichkeit & gibt uns genau das zurück, was wir in sie investieren. Deshalb ist es so wichtig, hochwertige & natürlich auch für den eigenen Hauttyp abgestimmte Beautyprodukte zu verwenden.  

 

PS: Weiter unten hab' ich einen Rabattcode für euch, mit dem ihr ein paar meiner Faves um 10% günstiger bestellen könnt!

 

Warum sollte ich im Herbst/Winter meine Hautpflege-Produkte umstellen?

Ganz einfach - Nicht nur bei der Mode stellen wir uns im Herbst/Winter um, auch bei der Hautpflege ist dies wichtiger als manche vielleicht denken! In dieser Jahreszeit wird unsere Haut, durch Heizungsluft, Kälte, Wind ganz besonders gereizt, trocknet aus & kann sogar rissig werden.  Um ein solches Austrocknen zu verhindern, sollte man daher seine Pflege auf reichhaltigere Inhaltsstoffe & intensivere Seren bzw. Cremen umstellen. Außerdem sollte man darauf achten, dass man im Winter untertags KEINE Feuchtigkeitscreme verwendet, bzw. wenn, dann sollte der Fettgehalt in der Creme höher sein, als der Wassergehalt. Andernfalls kühlt das enthaltene Wasser die Haut zu sehr aus und verursacht im schlimmsten Fall Kälteschäden, wie Gefrierbrand, auf der Haut. Eigentlich ganz logisch: Feuchtigkeit + Kälte = Eis! 

 

 

Tipps & Tricks für eine schöne & vor allem strahlende Haut!

 

1. Wasser marsch!!

Trinken, trinken trinken & bitte darauf Acht geben, was ihr an Getränken zu euch nehmt. Ich persönlich trinke ausschließlich Leitungswasser & ungesüßte Kräutertees. Am Liebsten aber Ingwertee mit einem Schuss Zitrone. Nicht nur weil es super gesund für unseren Körper ist, sondern auch weil mir kein Saft, Red Bull, Sirup etc. so wirklich schmeckt. Je mehr Wasser, desto besser! 2,5 Liter pro Tag sollten es ca. sein. 

 

2. IMMER, immer Abschminken!

Auch wenn ich noch so müde, noch so lange durch die Nächte gezogen bin oder sonst was - ich schminke mein Gesicht immer ab! Tut man das nicht, braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn die Poren verstopfen, man zu Mitessern neigt & Pickel entstehen!

 

3. Sonnenschutz auch im Herbst/Winter!

Ja ich weiß, wir wissen es doch alle, dennoch verzichten wir meist darauf! Doch auch in dieser Jahreszeit sollten wir unsere Haut vor Sonneneinstrahlung schützen. Speziell wenn wir wo unterwegs sind, wo die Sonne so richtig rauskommt, wie auf der Skipiste, beim Spazierengehen, etc. 

 

4. Peelen, please! 

Man kann sich die allerbesten Gesichtscremen auf's Gesicht klatschen, wenn abgestorbene Hautschüppchen auf der Hautoberfläche "liegen", können auch die teuersten Cremen nicht richtig wirken. Durch Peelings werden die Poren so richtig ausgeschliffen, also sozusagen tiefengereinigt - somit entstehen keine oder viel weniger Unreinheiten! Falten werden gemildert & die Haut strahlt wieder viel mehr als zuvor.  Ich selbst liebe mechanische Peelings, also Peelings mit Schleifkörperchen. Genau so gern habe ich aber auch Enzym- bzw. Fruchtsäurepeelings. Diese wirken, wie der Name schon sagt,  anhand von Enzymen oder Fruchtsäuren. Das Gefühl "danach" ist ein Traum, I swear! Wichtig ist hier, immer darauf zu achten, welchen Anwendungszyklus die Verpackung empfiehlt bzw. wie sehr es deine eigene Haut braucht. Manche Produkte sind für die tägliche Verwendung gedacht, bei anderen sollte man sich auf einmal wöchentlich beschränken.

 

5. Schlaf & frische Luft

Eigentlich ein auch sehr logischer Punkt, trotzdem ist es uns manchmal gar nicht so recht bewusst, wie wichtig ausreichend Schlaf & die Bewegung an der frischen Luft, für unseren gesamten Organismus und so auch für unsere Haut ist. Klar gibt es hin & wieder Ausnahmen, dennoch solltet ihr darauf achten, täglich ca. 8 Stunden am Stück zu schlafen & mindestens 30 min täglich in der frischen Luft zu sein. 

 

6. Regelmäßig Abschminkschwämme + Handtücher wechseln

Ein seeeehr wichtiger Punkt, denn ihr glaubt gar nicht wieviele Bakterien sich in gebrauchten Abschminkschwämmchen oder auch Handtüchern befinden. Deshalb regelmäßig auswechseln oder bei mindestens 60 Grad waschen. Eure Haut wird es euch danken! Das Gleiche gilt übrigens auch für Make-Up Schwämme, Pinsel, Lidschattenapplikatoren... 

Meine liebsten Gesichtspflege-Produkte:

Über die Jahre haben sich bei mir  zwar einige Favoriten herauskristallisiert, dennoch probiere ich immer wieder gerne Neues aus. Hier findet ihr meine morning & day edition!

 

Gesichtspflege Step by Step! 

morning edition.

 

Step 1

The Body Shop: Vitamin E  Reinigungsmilch

Hierzu verwende ich eine Reinigungsmilch von TheBodyShop. Warum eine Reinigungsmilch & kein Gel oder Schaum? Ganz einfach, weil die Milch, anders als Gel oder Schaum, nicht so sehr austrocknend wirkt. 

Anwendung: Einfach einen Klecks in die Handflächen geben, mit Wasser aufemulgieren & mit kreisenden Bewegungen, den "Schmutz" runterrubbeln. Anschließend mit Abschminkschwämmchen abwaschen. 

 

Step 2

The Body Shop: Vitamin E Aqua Boost Essence Gesichtswasser

Zum Tonisieren meiner Haut verwende ich momentan ebenso ein Produkt von TheBodyShop, nämlich das mit Vitamin E. Ein Tonic hilft der Haut nach der Reinigung, den Ph-Wert der Haut wieder herzustellen & wirkt nebenbei auch noch durchfeuchtend.

Anwendung: Auf ein Wattepad auftragen & über das Gesicht, Hals & Dekolleté streichen.

 

Step 3

Oliveda: F59 - Gesichtsserum Hydroxytyrosol Corrective

Das hocheffektive Gesichtsserum mit Hydroxytyrosol und Parakresse strafft & festigt die Haut und sorgt zugleich für ein feinporigeres Hautbild. Seren sind oftmals recht vergleichbar mit Ampullen, den Wirkstoffkonzentraten, die stets unter der Pflege oder der Gesichtsmaske angewendet werden. Durch die besonders hohe Wirkstoff­konzentration & die leichte Textur wirken sie sehr intensiv und können so auch in tiefere Hautschichten vordringen. 

Anwendung: Ein paar Tropfen in die Handflächen geben, auf das Gesicht, Hals & Dekolleté auftragen & mit den Fingerspitzen "einklopfen" bis es vollständig eingezogen ist. 

 

 

Step 4 

Mádara: Time Miracle Ultimate Facelift Tagescreme

Diese Tagescreme ist das Highlight meiner Gesichtspflege - mein tägliches Facelift sozusagen. UND JA, auch ich habe mit fast 30 schon die ersten Fältchen, welche durch die regelmäßige Anwendung dieser Creme aber fast wie weggezaubert sind. Sofort ebenmäßigere Haut, Fältchen werden flacher & geglättet, Poren minimiert.

Anwendung: Dazu muss ich jetzt nicht viel erklären, oder?

 

 

PS: Wenn ich im Winter, bei eisiger Kälte, länger draußen unterwegs bin, dann verwende ich anstatt der Time Miracle Ultimate Facelift Tagescreme, die Oliveda F05 Anti Oxidant Gesichtscreme. Einfach, weil sie ein bisschen schützender ist. 

 

Gesichtspflege Step by Step!

night edition.

 

Step 1

Reinigung + Tonic wie oben

 

Step 2 

Oliveda: F09 Anti Wrinkle Augencreme 

Das darin enthaltene Zellelixier des Olivenbaumes beruhigt die Haut und regt die Zellerneuerung an. Diese sanfte Creme spendet pflegende Feuchtigkeit und wirkt vorbeugend gegen erste Fältchen. Ich liebe die Konsistenz by the way - sie ist leicht & kriecht nicht in die Augen! Ich bin da nämlich sehr empfindlich!

Anwendung: Rund um die Augenpartie auftragen + "einklopfen". Wichtig: Die Haut rund um die Augen ist zart, daher sollte sie auch mit besonders viel Liebe behandelt werden. 

 

 

Step 3

Oliveda: F05 Gesichtscreme Anti Oxidant + Mádara: Superseed Age Recovery Gesichtsöl 

Diese Tagescreme ist ein wahrer Alleskönner - es polstert zum Einen müde Haut auf, schützt sie vor freien Radikalen, durchfeuchtet sie & verbessert außerdem die Struktur. Für den absoluten Mega-GLOW gebe ich 2-3 Tropfen des hochwertigen Superseed Öles hinzu. Diese Kombination ist einfach nur wow & die Haut fühlt sich am Morgen unglaublich weich & toll an!

Anwendung: Ein paar Tropfen des Superseed Gesichtsöles in die F05 Gesichtscreme geben, vermischen & auf Gesicht, Hals & Dekolleté auftragen. 

 

 

Zusatzpflege 1-3x/Woche

Mádara: Brightening AHA Peeling Maske

Die Peelingfreunde unter euch werden dieses Produkt lieben. Angereichert mit Fruchtsäure & Vitamin C schält es ganz sanft die Haut, bzw. trägt abgestorbene Hautschüppchen ab. Schon nach der 1. Anwendung fühlt sich die Haut unglaublich frisch & 'tiefengereinigt' an. Thumbs up!

Anwendung: Mit einem Maskenpinsel dünn auf das Gesicht auftragen, ca. 10 Minuten einwirken lassen + mit Wasser abwaschen!

 

 

Mádara: Amino Fill 3D Lifting Ampullen

Einmal aufgetragen & schon sieht die Haut glatter & richtig gut genährt aus. Ich verwende diese Ampullen entweder 1x/ Woche oder auch mal ein paar Tage hintereinander, als aufbauende Kur. Die Ampullen enthalten pflanzliche Biopolymer, die einen 3D-Lifting-Effekt bilden, um die Haut sofort zu straffen. Auch perfekt geeignet, wenn man einen wichtigen Termin hat & sofort super frisch & geglättet aussehen möchte. 

Anwendung: In die Handfläche geben, auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, kurz einmassieren & anschließend mit den Fingerspitzen einklopfen.

 

 

Mein allerliebstes Beauty-Produkt: definitiv Ampullen!

Call me Ampullenjunkie! Diese kleinen Wirkstoffbomben feiere ich heiß, denn die haben es so richtig drauf! Vor allem meine momentan faves. von Mádara. Ampullen sind extrem reichhaltig & enthalten eine Vielzahl an Wirkstoffen. Sie bekämpfen wirksam Fältchen, Rötungen, Unreinheiten, sorgen für den bestimmten Glow und vieles mehr. Diese kleinen Babes werden quasi als Zusatz zur gewohnten Tages- oder Nachtcreme angewendet ODER können auch 2-4x im Jahr als Kur angewendet werden. Ich liebe sie & meine Haut auch!

 

PS: Im Herbst/Winter kann auch ganz easy die Tages gegen die Nachtcreme & umgekehrt ausgetauscht werden. Somit braucht ihr euch jetzt nicht gleich das volle Programm neu kaufen. 

 

Hier kommt ihr übrigens zu meiner SPRING/SUMMER Skin-Care-Routine.

DISCOUNT FOR YOU GUYS

 

Mit dem Code "MRCJENNYLOVESLOVE" bekommt ihr bei Mádara -10% auf eure gesamte Bestellung! Schaut unbedingt mal dort vorbei, die haben die tollsten Naturkosmetik-Produkte, auch für Mama & Baby gibt's sehr coole Dinge.  #love HERE: www.madaracosmetics.com

 

 

 

Please reload

RECENT POSTS 
Please reload

Please reload

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM