• Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove

BEAUTY: 5 SKINCARE FAVES FOR SUMMER

July 29, 2018

by

 

 

Eine extra Portion MOISTURE bitte! 

Im Sommer wird nicht nur die Kleidung leichter & luftiger, auch die Hautpflege sollte sich der warmen Jahreszeit anpassen. Im Gegensatz zum Winter liegt der Augenmerk nun nicht mehr so stark auf Pflegeserien, welche einen hohen Fettanteil haben, sondern eher auf Produkten, die unserer Haut viel Feuchtigkeit schenken & uns auch vor der erhöhten Sonneneinstrahlung richtig gut schützen.

 

Sommerpickel vermeiden

Wenn die Temperaturen steigen, wird natürlich auch die Schweiß- und Talgbildung erhöht - ein ganz natürlicher Effekt, da der Körper versucht, sich selbst zu kühlen. Dadurch wird die Haut fettiger als im Winter & gleichzeitig erhöht sich die Gefahr von Hautunreinheiten. Doch nicht nur unser Körper kühlt sich gerne von alleine ab, auch wir hüpfen bei einer Affenhitze, wie es im Moment gerade der Fall ist, gerne in's kühle Nass. Ohh wie großartig so eine kleine Abkühlung an heißen Sommertagen doch ist. Jedoch setzen wir uns Chemikalien in Bädern oder auch dem Salzwasser im Meer aus, was unserer Haut ganz schön zu schaffen macht bzw. sie austrocknen. Zum Einen ist Salzwasser zwar sehr gut für das Hautbild, weil es auch ein bisschen wie ein Peeling wirkt & Bakterien abtötet, jedoch ist es nach dem Sonnenbad total wichtig, sich gründlich von Salz & Chlor zu befreien. Tut man das nicht, verstopfen die Poren & unschöne Pickelchen sind die Folge. 

 

Welche Gesichtspflege im Sommer?

Verwendet man im Sommer ausschließlich eine Tagespflege & keinen extra Sonnenschutz, dann sollte man unbedingt darauf achten, dass diese auch einen geeigneten SPF enthält. Ich persönlich liebe getönte Tagescremen in dieser heißen Jahreszeit. Denn diese wirken weder Maskenhaft, wie es oft bei einem Make-Up der Fall ist, noch fängt man darunter recht zu Schwitzen an. Getönte Tagescremen zaubern im Nu ein ebenmäßiges Hautbild & schützen mit darin enthaltenem SPF das Gesicht optimal. Der Lichtschutzfaktor einer solchen Gesichtspflege sollte mindestens 20 betragen. Früher dachte ich mir immer, ach was, wofür denn einen Schutzfaktor benutzen - ich will lieber braun werden. Doch wisst ihr was, seitdem ich regelmäßig Sonnenschutz im Gesicht & auch am Körper verwende, werde ich viel brauner als je zuvor. ... & das Beste - die Farbe hält auch um einiges länger! Ein weiterer wichtiger Grund, warum wir niemals ohne SPF außer Haus gehen sollen, ist, das wir dadurch der vorschnellen Hautalterung entgegen wirken. Und ganz ehrlich, wer möchte denn schon mit Mitte 40 wie ein 100 jähriger Lederapfel aussehen?

Weitere Tipps um die Haut im Sommer

ideal mit Feuchtigkeit zu pushen

 

 

Keine Vollbäder - Heißes Duschen vermeiden

Allzu heißes Wasser erhöht den Feuchtigkeitsverlust der Haut. Anstatt austrocknender Duschgels, lieber Dusch-Bodylotion oder feuchtigkeitsspendende Cremeduschen verwenden. ODER auch mal komplett ohne Dusch- bzw. Badezusatz. 

 

Gesichtssprays sorgen für Feuchtigkeit im Gesicht

Neben einer schnellen Feuchtigkeitszufuhr sorgt ein Gesichtsspray für eine angenehme Kühlung im Gesicht. Der Spraynebel zieht dabei in kurzer Zeit rückstandsfrei ein. Ich persönlich hab' meist einen dieser Face Mists im Kühlschrank aufbewahrt & wenn ich dann mal eine extra Portion Erfrischung brauche, sprühe ich mir damit einfach über's Gesicht. PS: Funktioniert auch über dem Make-Up. 

 

Intensive Mittagssonne vermeiden

Sich übermäßig der Sonne auszusetzen ist gefährlich - daher nicht zu lange in der Sonne bleiben & nie ohne ein Sonnenschutzprodukt! Achtung!! Auch ein sehr hoher LSF bietet keinen 100%igen Schutz, wie viele immer glauben. Nach einer gewissen Zeit wird es unserer Haut auch mal zu bunt & wir sollten die Sonne eher vom Schatten aus genießen. PS: Sonnenschutzmittel sollten immer eine Weile VOR dem Sonnenbad aufgetragen werden.

 

Wasser, maaaarsch!

Idealerweise trinkt man im Sommer täglich etwa zwei bis drei Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Man glaubt gar nicht was wir durch das Schwitzen an Feuchtigkeit wieder ausscheiden - darum muss dieser Speicher immer wieder von Innen aufgefüllt werden. 

 

Gesichtspflege deluxe! Gesichtsmasken + Peeling

Um die Poren komplett von Sonnencreme, Schweiß & Talg zu reinigen, sollten diese mindestens 1x / Woche mit einem Peeling 'ausgeschliffen' werden. Es gibt ganz viele verschiedene Peelingprodukte. Hier ist es gut, eines auszuwählen, welches dem eigenen Hauttyp guttut. Bei empfindlicher & schnell zu Irritationen neigender Haut würde ich euch ein Enzympeeling bzw. ein Fruchtsäurepeeling empfehlen. Wer eine eher easy-cheese, unempfindliche Haut hat, kann auch ein Peelingpräparat mit Schleifkörpern, also ein mechanisches Peeling, verwenden. Im Anschluss daran, kann man auch ca. 1x / Woche eine klärende oder auch feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske auftragen. 

 

 

 

Meine Skincare Routine für den Sommer

 

 

1. Clinique Moisture Surge Intense Tagespflege

Dieser hoch konzentrierte Moisturizer, der die Haut 24 Stunden lang mit intensiver Feuchtigkeit versorgt, ist der ideale Begleiter für die heiße Jahreszeit. Alleine schon wegen der super leichten Konsinstenz liebe ich diese Creme einfach. Sie ist unglaublich leicht, fast schon wie eine Gelcreme, zieht schnell ein & riecht meeeega lecker. Die Haut wirkt sofort geschmeidiger, praller & man sieht sofort super frisch aus. Thumbs uuuup! GET IT HERE

Anwendung: Nach der Gesichtsreinigung auf das Gesicht auftragen & leicht einmassieren  

 

2. Shiseido IBUKI Eye Correcting Cream?
Die kühlende, beruhigende Augencreme mildert dunkle Augenschatten, Schwellungen und feine Linien.  Diese Creme enthält einen Extrakt aus Lempuyang, ein indonesisches Ingwergewächs, welches regulierend auf die Melaninproduktion wirkt & somit dunkle Augenschatten verhindert. Im Kühlschrank aufbewahrt ist es ein richtiger Frischekick für müde Augen in der Früh - kleiner Geheimtip  von mir.  GET IT HERE

Anwendung: Nach der Gesichtsreinigung auf die Augenpartie auftragen und mit den Fingerspitzen leicht einklopfen. 

 

3. Klotz Labs Hyaluron Booster Serum

Dieses Serum ist eine wahre Wunderwaffe. Es enthält Hyaluron in Reinform, das den interzellulären Wasserspeicher unserer Haut revitalisiert. Die Gesichtshaut wird bei regelmäßiger Anwendung sichtbar praller und glatter. Das Hyaluron Serum spendet intensiv Feuchtigkeit & baut ein intensives Schutzschild gegen Umwelteinflüsse und freie Radikale auf.  GET IT HERE

Anwendung: 1-2x täglich nach der Gesichtsreinigung vor der gewünschten Tages- oder Nachtpflege auftragen.

 

4. Clinique Anti-Blemish Solutions Oil-Control Mask

Die auf Tonerde-basierende Gesichtsmaske pflegt die Haut in nur 5 Minuten. Sie trocknet sie nicht aus und reizt sie auch nicht. Regelmäßig angewendet, also ca. 1-2x / Woche, hilft die Maske langfristig die Häufigkeit von Hautunreinheiten zu reduzieren. Irritationen und Rötungen werden gehemmt und die Poren verkleinert. GET IT HERE

Anwendung: Auf die gereinigte Haut auftragen. 5 Minuten einwirken lassen und dann gründlich mit Wasser abspülen.

 

5. Avène Lippen-Sonnenstick SPF 30

Die Lippen zählen zu einer besonders empfindlichen Hautzone, aus diesem Grund benötigen sie auch besondere Aufmerksamkeit. Was ich immer mit dabei habe, ist der Sonnenschutz Lippenstick mit SPF 30. Er ist hervorragend verträglich und schützt die empfindlichen "Sonnenterrassen" vor Sonneneinstrahlung.  GET IT HERE

Anwendung: die brauche ich jetzt denke ich nicht erklären ;-) 

 

Hier bekommt ihr all' meine Lieblingsprodukte zu einem tollen Preis. 

*In Kooperation mit Shop Apotheke

Please reload

RECENT POSTS 
Please reload

Please reload

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM