• Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove

INSPO: FOLLOW THE BUNNY! STILVOLLE TISCHDEKO-INSPO FÜR OSTERN

March 22, 2019

by

 

Und schwuuups, da ist es schon wieder, das Osterfest! Gerade haben wir uns an die gemütlichen Fernsehabende gewöhnt & uns über das grausliche, grau-in-grau Wetter beschwert, so schnell ist auch schon wieder der Frühling da! Ganz heimlich, still & leise zieht er in unsere Häuser & Wohnungen ein & mit ihm kleine Häschen, süße Küken und Ostereier in allen Variationen. Ich persönlich liebe, liebe, liebe den Frühling, denn endlich beginnt wieder alles zu leben! Die Sträucher legen ihre grünen Blätter an, die Obstbäume beginnen wundervoll, schon fast kitschig zu blühen, die Vögel singen & das Schönste - es ist nicht mehr stockdunkel wenn wir das Haus verlassen bzw. von der Arbeit nach Hause kommen. Lässt sich dann auch noch die liebe Sonne blicken, ist von den im Winter oftmals vorhandenen Lustlosigkeit vor die Türe zu gehen, keine Spur mehr zu sehen.

 

Voller Motivation & neuer Energie möchte ich euch heute reichlich Inspiration liefern - Inspiration rund um meine perfekte Ostertafel für einen Osterbruch mit der Family. Meine Familie und ich lieben das verlängerte Frühstücken aka Brunchen. Meist gibt es bei uns frisches Gebäck aus der HOFER BACKBOX (probiert unbedingt mal das Nussbrot - das ist göttlich), Mozzarella mit Tomaten & frischem Basilikum, Joghurt, Müsli und und und .. HOFER hat ja schließlich alles, was das Herz für so einen Brunch begehrt!

 

Osterdeko - light Version!

Ich bin ein großer Fan von Osterdeko, denn die kann entweder ganz dezent, mit ein paar pastelligen Akzenten oder auch mal richtig quietsche bunt, mit Häschen, Konfetti & bunten Ostereiern, sein. Heuer habe ich mich aber für die edle Variante in Naturfarben & ohne viel Schnick-Schnack entschieden. Ich finde mit dieser schlichten Tischdeko verbreitet sich der Osterflair richtig schön im gesamten Haus. Findet ihr auch?

 

 

Wie bereits gesagt, habe ich mich bewusst dazu entschieden, die Ostertafel dezent & in Naturtönen zu halten. Eine schlichte, cremeweiße Tischedeko bildet die Basis. Ich wollte keinen verspielten Tisch schaffen, sondern einfach nur durch ein paar Grünpflanzen & Dekoelemente ein paar farbige Akzente setzen. Die beiden verliebten Osterhasen, die nicht voneinander lassen können, bilden dabei den Mittelpunkt.  Mein absolutes Lieblingsgeschirr & mein goldenes Festtagsbesteck musste natürlich auch rausgeholt werden, schließlich kommt ja die Familie zu Besuch. Ich selbst liebe es, mich kreativ auszutoben & so dachte ich mir - wie kann ich meine neuen Leinenservietten ordentlich in Szene setzen? Ich probierte ein bisschen herum & schwups, kam das dabei raus...

 

Servietten in Bunnyohren-Form

Diese Technik ist ganz easy, darum werde ich sie auch gar nicht großartig erklären. ich habe dazu einfach weiße Eier gekauft, diese ausgeblasen & vorne mit einer Feder verziert. Natürlich könnt ihr dazu auch weiße Kunststoffeier verwenden. Danach faltet ihr die Servietten zu einem "Streifen", legt sie um das Ei & bindet sie oben fest - Somit entsteht die Hasenohrenform, aaaaahhh! Zum Zusammenbinden habe ich mir einen Bast aus dem Baumarkt & etwas Schleierkraut aus dem Blumenladen geholt & et voilá, fertig ist die entzückende Serviettentechnik. Ein absoluter Hingucker auf meiner Ostertafel, wie ich finde. Für die beiden Glasvasen, habe ich schlichte Blumen, ebenso in weiß gehalten & ein paar dezente Sträucher/Äste, wie Ginster, gekauft. Um dem Ganzen noch etwas Eleganz zu verleihen, habe ich mich für Whisekygläser, die wir allerdings als normale Trinkgläser verwenden & Weingläser mit goldenem Rand, entschieden. Somit habe ich das Gold vom Besteck wieder aufgegriffen.

Follow the bunny, he has the chocolate!

Wie sieht eure Osterdeko aus? Seid ihr eher Team kitschig & bunt oder elegant & schlicht? Ich finde ja beides irgendwie fancy, heuer war mir jedoch ein bisschen mehr nach "light" Version. 

 

Für mehr Osterinspo, schaut unbedingt mal bei HOFER, am MEIN HOFER Blog vorbei - dort findet ihr nicht nur mega coole DIY-Ideen, sondern auch Rezepte, Workouts, etc. PS: Vielleicht entdeckt ihr dort auch dein ein oder anderen Beitrag von mir? Dieser DIY scented-candles Post ist zum Beispiel vor Kurzem online gegangen. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut. 

 

PS #2: Ich belohne mich jede Woche neu mit frischen Blumen - die tollste Auswahl zum absolut besten Preis gibt es meiner Meinung nach bei HOFER, überzeugt euch selbst!

*In Zusammenarbeit mit HOFER

#DaBinIchMirSicher #HOFERat

 

Please reload

RECENT POSTS 
Please reload

Please reload

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM