• Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove
  • Jennyloveslove

REZEPT: SAFTIGES AUS DEM BEEF-MAKER - BEEFSANDWICH DELUXE DAZU SÜSSKARTOFFEL FRIES

April 4, 2019

by

 

Mal ganz ehrlich, Sandwiches sind die beste kulinarische Erfindung überhaupt, nicht wahr? Egal, ob als Resteverwertung aus dem Kühlschrank oder als delikates Klappbrot mit 10 verschiedenen Komponenten. Sandwiches, egal welcher Ausführung, schmecken einfach immer mega lecker! Heute habe ich ein Beef-Sandwich-Rezept für euch, was nicht nur super easy ist, sondern auch unglaublich lecker schmeckt. By the way - mit meinem neuen Beef Maker von HOFER zaubert ihr die garantiert leckersten Steaks.

 

Beef-Sandwich deluxe, mhhh...

2 saftige Sandwich-Scheiben umschließen eine Senf-Mayonnaise-Sauce, herzhaftes Rinderfilet, Gewürzgurken, geschmolzenen Cheddarcheese und in Bier eingekochte Röstzwiebeln. Hört sich doch schon mal mega lecker an, doch als wäre das nicht schon aufregend genug, wird dieses Sandwich noch mit Butter bestrichen & knusprig gebacken. Als Beilage gibt's leckere, mit Sesam bestreute Süßkartoffel, aus dem Backofen. Muss ich eigentlich noch mehr sagen oder glaubt ihr mir, dass dieses Sandwich absoluter Foodporn ist? #foodporn

 

Jetzt aber genug - hier gibt's das Rezept!

Zutatenliste für die beef-sandwiches

à la jennyloveslove

 

8 Scheiben Sandwich-Brot

ca. 300 g Rinderfilet

3 Gewürzgurken

4 kleine rote Zwiebeln

1/3 l Lenz Moser Zweigelt

4 Esslöffel Honig

200 g fettarme Mayonnaise 

4 Teelöffel scharfer Senf

8 Scheiben Cheddar oder Mozzarella

Butter, Salz, Pfeffer

Olivenöl

Süßkartoffeln (ca. 10 Stück - mittlere Größe)

Sesam

Rucola

Tomaten

grobes Meersalz 

 

Besonderes Zubehör

Beef Maker! Erhältlich ab dem 08.04.2019 in jeder HOFER-Filiale - solange der Vorrat reicht - also schnell sein! First come - first serve!

 

Schwierigkeitsgrad: leicht 

Dauer: ca. 35 Minuten Garzeit Süßkartoffeln, Rest ca. 15 Minuten

Portionen: 4 Personen

Alle Zutaten erhältlich bei HOFER!

Zubereitung

 

Step 1 

Süßkartoffel schälen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit etwas Öl bestreichen & bei 180°C Heißluft ca. 30 Minuten backen. Kurz vor Schluss mit Sesam bestreuen & nochmal 5 Minuten in den Ofen damit.

 

Step 2

Zwiebeln schälen und in  Scheiben schneiden. 

 

Step 3

Die Zwiebeln mit einem Schuss Olivenöl in der Pfanne ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze anrösten. Mit dem Rotwein aufgießen und im Anschluss ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Wein fast verkocht ist. Den Honig unterrühren und ein paar Minuten mitköcheln lassen. Zum Abschluss mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken & beiseitestellen.

 

Step 4

Für die Sauce, die Mayonnaise und den Senf miteinander mischen. Die Gewürzgurke längs in dünne Scheiben schneiden. 

 

Step 5

Das Rinderfilet bei maximaler Leistung ca. 1,5 Minuten pro Seite im Beef Maker braten, herausnehmen, kurz nachziehen lassen & in dünne Scheiben schneiden.

 

Step 6 

Die Sandwich-Scheiben mit etwas Butter bestreichen & im Backrohr oder im Sandwichgrill kurz knusprig backen - Achtung! Im Beef Maker funktioniert das nicht gut, da die Temperaturen von bis zu 800°C Hitze, das Brot sofort verkohlen würde!

 

Step 7

Build your burger! Die Böden der Sandwich-Scheiben mit Mayonnaise/Senfsauce bestreichen, Rinderfiletscheiben, Gewürzgurken, Cheddar & Zwiebel reichhaltig belegen. Das fertige Sandwich nochmal kurz in's Backrohr oder in den Sandwichgrill geben, bis der Käse zerlaufen ist. Zum Abschluss noch den Rucola hinzufügen & servieren! Mhhh ... so yum!

 

 

Das perfekte Steak mit dem Beef Maker - was kann der eigentlich?

Beim sogenannten "Beefen" wird das Fleisch für wenige Minuten einer Temperatur von bis zu 800 °C ausgesetzt und erhält somit eine einmalig knusprige Oberfläche, die die Feinschmecker als "karamellisiert" bezeichnen. Innen drinnen bleiben die Steaks aber trotzdem herrlich saftig & so unwiderstehlich lecker!  Jeder der schon mal in einem tollen Steak-Restaurant zu Gast war, wird diese Eigenschaft eines guten Steaks kennen. Das ist aber nicht genug, denn der Beef Maker kann noch viel mehr.

 

Mehr als nur Steak ...

Mit dem Beef Maker von HOFER lassen sich auch Fisch & Gemüse im Handumdrehen garen oder auch eine leckere Pizza, auf dem im Paket enthaltenen Pizzastein zaubern. Mit der 3-stufig höhenverstellbaren Lade & dem herausziehbaren Grillrost ist ein einfaches Bedienen & auch Reinigen gesichert. Um den Beefer vor Fleisch- oder Gemüsesaft, der eventuell während dem Braten austreten könnte zu schützen, befindet sich direkt unter dem Grillrost eine Fettauffangschale. Hier wird also der heiße Bratensaft aufgefangen - die ideale Grundlage für geschmackvolle Saucen zu eurem Steak. Das puristische Edelstahl-Design macht den Beef Grill aber auch zu einem wahren Hingucker bei eurer nächsten Gartenparty!

 

Inhalt: Grill, 1 herausziehbares Grillrost, 1 Schublade, 1 Fettauffangschale, 1 Schlauch mit Druckminderer. Wichtig: Nur im Freien verwenden!!

 

Als nächstes hab' ich richtig Lust auf eine leckere Pizza in meinem neuen Beefer. Diese soll Dank der unglaubliche hohen Temperatur im Grill richtig flott fertig sein. Habt ihr Lust auf ein Rezept? Schreibt's mir in die Kommentare. Jetzt wünsche ich euch mal viel Spaß beim Nachkochen der Beef-Sandwiches! Have a good one!

*In Zusammenarbeit mit HOFER

#dabinichmirsicher # HOFERat #HOFERaktion

Beef Maker erhältlich ab dem 08.04.2019 in allen HOFER-Filialen

Hier geht's zum Produkt!

 

 

Please reload

RECENT POSTS 
Please reload

Please reload

GET PERSONAL & FOLLOW ME ON INSTAGRAM